Kitecamp an der Ostsee

Du möchtest Kiten lernen und dabei möglichst viel Zeit auf dem Wasser verbringen? Dann ist das 4-tägige Kitecamp deine Wahl! Hier lernst du in kleinen Gruppen die Grundlagen und bist danach ein waschechter Kitesurfer.

Wann?
Montag bis Donnerstag (Mai-September)
Wie lange?
4 Tage, je 4 Stunden
Wo?
Kitesurfschule in Pepelow
Teilnehmer?
Kitesurfschule in Pepelow
Ziel?
Kite fliegen lernen, Bodydrags, Wasserstart, Kurse fahren
Vorkenntnisse?
Nein

Du möchtest Kiten lernen und dabei möglichst viel Zeit auf dem Wasser verbringen? Dann ist das 4-tägige Kitecamp deine Wahl! Hier lernst du in kleinen Gruppen die Grundlagen und bist danach ein waschechter Kitesurfer.

Wann?
Montag bis Donnerstag (Mai-September)
Wie lange?
4 Tage, je 4 Stunden
Wo?
Kitesurfschule in Pepelow
Teilnehmer?
Ziel?
Kite fliegen lernen, Bodydrags, Wasserstart, Kurse fahren
Vorkenntnisse?
Nein

In deinem Camp inklusive:

  • vollständiges und hochwertiges Surfequipment
  • sicheres und bewährtes Schulungssystem (VDWS-Buddysystem)
  • erfahrene und VDWS-lizenzierte Kitelehrer
Kitecamp an der Ostsee
4 Tage, 16 Stunden
399
p.P.

In deinem Camp inklusive:

  • vollständiges und hochwertiges Surfequipment
  • sicheres und bewährtes Schulungssystem (VDWS-Buddysystem)
  • erfahrene und VDWS-lizenzierte Kitelehrer
Kitecamp an der Ostsee
4 Tage, 16 Stunden
ab
399
p.P.
Chris K.
Es hat mega Spaß gemacht! Der Kurs ist gut strukturiert, das Material top, die Lehrer sind entspannt! Jeder hat erreicht, was er erreichen wollte. Danke an Lenny.
Klaas K.
Sehr fröhliche & fachmännische VDWS Schulung. Einfach TOP!
Annett B.
Nach einer schlechten Erfahrung bei einer anderen Schule habe ich mich spontan entschieden noch 2h Privatkurs zu nehmen. An demselben Tag konnte ich noch mit einer ruhigen, sehr netten und kompetenten Lehrerin kiten gehen, sodass ich wieder Spaß an dem Sport gefunden habe. Vielen Dank und ich werde garantiert zu eurer Schule und dem tollen Spot zurückkommen.
Albert K.
Supergute Kiteschule, kompetente und sehr nette Lehrer. Die verstehen ihr Handwerk. Daumen hoch!!! Hab hier sehr viel dazu gelernt. Danke Lenny und Claas.
Nils R.
Sehr nettes Team, super Equipment, äußerst flexibel in der Unterrichtsplanung, zudem ein sehr schönes Revier. Gerne wieder!
Markus M.
Ein großes Lob an euch, hat echt viel Spaß gemacht, den Kurs bei euch zu machen. Coole und lockere Truppe, gut erklärt, top auf den Punkt gebracht. Obwohl uns der Wind öfter nicht so ganz mitgespielt hat, konnten recht flexibel Ausweichtermine gefunden werden. Danke an euch für nen tollen Start in den Kite Sport. Werde auf jeden Fall weiter machen, wenn ich mal wieder an die Ostsee komme, auf jeden Fall bei euch. Grüße aus dem Schwabenland
Easy S.
Ich war zum betreuten Kiten dort. Sehr nettes, hilfsbereites und kulantes Team! Ich kann die Truppe nur empfehlen!!
Jonas A.
Sehr angenehme und kompetente Schule mit toller Lage direkt am Spot. Sehr empfehlenswert!!
Thomas K.
Super für jeden Kite-Anfänger. Wir haben einen 2-Tages Kurs gemacht. Wir hatten Glück mit dem Wind (obwohl keiner angesagt war) und haben sogar schon ein paar Meter auf dem Board geschafft am zweiten Tag. Ansonsten hatte der Lehrer eine wirklich coole und nette Art einem das Kiten näher zu bringen und war auch nicht genervt, wenn man zum 10. Mal fälschlicherweise die Bar ran gezogen hat, anstatt sie loszulassen. ;) Sehr empfehlenswert!
Luisa H.
Vielen Dank für das super tolle Wochenende, es hat Riesenspaß gemacht mit euch. Prima Lehrer, coole Truppe. Mega Muskelkater. :)
Christopher H.
Für Anfänger genau das Richtige. Super Trainer!!!
Michel F.
Wer Kiten lernen will sollte es hier auf jeden Fall tun. Super schule, coole Lehrer mit einem echt genialen Zeltplatz. 1 Woche ist ein Muss für jeden, der es richtig lernen möchte. Vielen Dank nochmal für alles, ich komme auf jeden Fall wieder.
Chris K.
Es hat mega Spaß gemacht! Der Kurs ist gut strukturiert, das Material top, die Lehrer sind entspannt! Jeder hat erreicht, was er erreichen wollte. Danke an Lenny.
Klaas K.
Sehr fröhliche & fachmännische VDWS Schulung. Einfach TOP!
Albert K.
Supergute Kiteschule, kompetente und sehr nette Lehrer. Die verstehen ihr Handwerk. Daumen hoch!!! Hab hier sehr viel dazu gelernt. Danke Lenny und Claas.
Nils R.
Sehr nettes Team, super Equipment, äußerst flexibel in der Unterrichtsplanung, zudem ein sehr schönes Revier. Gerne wieder!
Easy S.
Ich war zum betreuten Kiten dort. Sehr nettes, hilfsbereites und kulantes Team! Ich kann die Truppe nur empfehlen!!
Jonas A.
Sehr angenehme und kompetente Schule mit toller Lage direkt am Spot. Sehr empfehlenswert!!
Luisa H.
Vielen Dank für das super tolle Wochenende, es hat Riesenspaß gemacht mit euch. Prima Lehrer, coole Truppe. Mega Muskelkater. :)
Christopher H.
Für Anfänger genau das Richtige. Super Trainer!!!
Michel F.
Wer Kiten lernen will sollte es hier auf jeden Fall tun. Super schule, coole Lehrer mit einem echt genialen Zeltplatz. 1 Woche ist ein Muss für jeden, der es richtig lernen möchte. Vielen Dank nochmal für alles, ich komme auf jeden Fall wieder.

Häufig gestellte Fragen

JETZT BUCHEN
Was passiert, wenn das Kitecamp aufgrund von COVID-19-Einschränkungen ausfällt?

Sollte das Surfcamp aufgrund der geltenden Maßnahmen im Rahmen der Covid-19-Pandemie nicht stattfinden können, kannst du es zu einem späteren Zeitpunkt nachholen oder du bekommst den gesamten Preis von uns erstattet.

Ist das Kitecamp die richtige Wahl für mich?

Wenn du gerne intensive Zeit auf dem Wasser verbringen und beim Kitesurfen selbstständig und sicher werden möchtest, komm zu uns ins Kitecamp an die Ostsee. Du hast 4 Tage Zeit (+1 optionaler Zusatztag), alle Grundlagen des Kitesurfens zu erlernen und diese auf dem Wasser zu trainieren. Das Kitecamp umfasst insgesamt 16 Kursstunden an 4 Tagen (montags bis donnerstags). Du hast außerdem die Möglichkeit, einen Zusatztag (Freitag) zu buchen und so dein Kitecamp auf 5 Tage zu verlängern.

Was sind die Inhalte des Kitecamps?

Damit du weißt, was dich in deinem Kitecamp erwartet, geben wir dir hier einen Einblick, wie deine Kitesurf-Woche am Salzhaff ablaufen kann:

  1. Camptag: Sicherheitstraining “Safety First”, Flugschule am Trainerkite (Flysurfer Viron), Kiteaufbau- und Kontrolle
  2. Camptag: Kitekontrolle festigen, Relaunch, Bodydrag, erste Übungen zum Wasserstart
  3. Camptag: Wasserstarttraining, Boardkontrolle, Fahren der ersten Meter
  4. Camptag: Self Rescue Training, Fahren von Kursen, Kitesurf-Licence (optional)

Das Ziel deines Kitecamp-Trainings ist es, mit dem Kite in der Luft und auf dem Wasser sicher umzugehen. Am Ende des Camps wirst du deine ersten Kurse fahren!

Welche Fortschritte mache ich im Kitecamp?

Volle 16 Stunden Intensivtraining bringen dich sicher aufs Board. Dein praktisches Können wird vom Kite-Aufbau über den Wasserstart bis hin zur richtigen Fahrtechnik reichen. Das erlernte und umfangreiche Wissen kannst du am Ende (optional) in einer Theorieprüfung unter Beweis stellen. Bei erfolgreichem Abschluss erhältst du die VDWS-Kitesurflizenz (zzgl. Gebühr).

Warum eignet sich der Spot für Anfänger?

Das Revier zeichnet sich durch seine Stehtiefe und die flache Wasseroberfläche aus, da durch die geschützte Lage kaum Welle entsteht. Außerdem besteht das Salzhaff aus Süßwasser, was es angenehmer macht, kitesurfen zu lernen, als im Salzwasser.

Was ist das VDWS-Buddysystem?

Alle unsere Kitesurfkurse finden im VDWS-Buddysystem statt. Das bedeutet, dass pro Instructor maximal vier Kiter unterrichtet werden. Jeweils zwei Kiteschüler sind als Buddies gemeinsam an einem Kite, wechseln sich beim Fliegen des Kites ab, unterstützen sich gegenseitig und ermöglichen so auch die willkommenen Verschnaufpausen zwischendurch.

Was sollte ich zum Surfkurs mitbringen?

Wir statten dich komplett aus mit der passenden Surfausrüstung (Kiteschirm, Board, Trapez, Neoprenanzug und -Schuhe). Du packst einfach deine Badesachen und ein großes Handtuch ein.

Wie ist das Surfmaterial, das ich nutze, versichert?

Das Schulungsequipment aus unserem Materialpool ist über die Kitesurfschule abgesichert. Materialschäden, die während der Schulung bei uns verursacht werden, übernehmen wir auf Kulanz. Bei Verlust von Surfmaterial und -ausstattung haftet der Kursteilnehmer. Wir empfehlen dir für die Zukunft mit deiner Haftpflichtversicherung auch das Kitesurfen abzudecken. Der VDWS bietet das sogenannte SafetyTool (39€/Jahr) an, inklusive Kaskoschutz für Mietmaterial weltweit, sowie Haftpflicht- und Unfallschutz.

Was passiert, wenn der Wind nicht ausreicht?

Unsere geschulten, VDWS-lizenzierten Kitelehrer vermitteln dir das Kiten effizient und wir gehen nur aufs Wasser, wenn die Windverhältnisse passen. Sollte das einmal nicht der Fall sein, nutzen wir die Zeit, um theoretische Fragen, die während des Kurses aufgekommen sind zu klären. Außerdem vermitteln wir euch spielerisch und in Gruppen Wissen, das euch einerseits das praktische Üben vereinfachen wird und euch außerdem fit für die VDWS-Lizenz Prüfung macht.Unsere Windgarantie: Nicht genutzte Stunden auf dem Wasser können dann in einem neuen Termin nachgeholt oder für deinen nächsten Kitekurs oder das Kitecamp gutgeschrieben werden. So fördern wir schnelles und sicheres Lernen und du kannst die maximale Wasserzeit für dich nutzen.Übrigens: Wir setzen bei Bedarf ein Motorboot ein, um dir bei jeder Windrichtung die optimalen Schulungsbedingungen zu ermöglichen.

Was sind die Vorteile der VDWS-Kitesurf-Lizenz?

Die VDWS-Kitesurf-Lizenz ist international anerkannt und dokumentiert dein aktuelles Kitesurf-Level. Mit einer Lizenz kannst du weltweit Material ausleihen und an den Spots kiten, wo eine Kite-Lizenz Pflicht ist.VDWS-Lizenz (inkl. Vorbereitung, Prüfung und Kiteboarding-Licence): 40€VDWS Kiteboarding Work- und Stylebook: 15€

Gibt es ein Mindestalter, um Kitesurfen zu lernen?

Eine klare Altersgrenze gibt es für das Kitesurfen nicht, da sich Kinder in dieser Lebensphase körperlich und geistig sehr unterschiedlich entwickeln. Dein Kind sollte in der Lage sein, sich eine Stunde lang zu konzentrieren und Sport zu machen. Grundsätzlich empfehlen wir ein Mindestalter von 12 Jahren und einem Mindestgewicht von 45 kg. Für jüngere Kinder, die kiten lernen möchten, bieten wir Kitesurf-Privatstunden an.Wichtig: Wenn du unter 18 Jahre alt und ohne deine Eltern unterwegs bist, bring bitte eine formlose Einverständniserklärung deiner Eltern mit.

Sollte ich Verpflegung und Snacks für meinen Surftag mitbringen?

Wir empfehlen dir, eine Wasserflasche und einen kleinen Snack (zum Beispiel Riegel) zur Stärkung einzupacken. Vor Ort am Campingplatz kannst du nach deinem Training an der Fischbude mit leckerstem Räucherfisch und kühlen Getränken direkt am Wasser entspannen, im schönen Restaurant Seaside Pepelow mit Blick aufs Haff essen gehen, oder die Beachbar (kleine Snacks, Kaffee und Cocktails) im Feriendorf San Pepelone besuchen. Superleckres Softeis von Ilka Eis gibt es direkt gegenüber der Surfschule, sowie einen kleinen Supermarkt für den täglichen Bedarf.

Wie mache ich nach meinem Kite Camp weiter?

Nach deiner ersten Woche Kitesurfen es: Weiterüben! Du kannst dir dafür einfach Material an deiner Kitesurfschule Pepelow ausleihen oder dich für eigenes Material direkt bei uns beraten lassen. Und schon bist du wieder auf dem Wasser. Wir empfehlen dir, beim Kitesurf Coaching selbstständig zu trainieren, mit der Sicherheit, dass dein Kitelehrer in deiner Nähe ist. Wir geben dir Start- und Landehilfe, beantworten offene Fragen und haben dich auf dem Wasser für 2 Stunden immer im Blick. Wenn du mit großen Sprüngen weiterkommen möchtest, dann ist die Kitesurf-Privatstunde wie für dich gemacht. Du hast einen Kitelehrer nur für dich alleine und kommst so gezielt und sicher voran.

Gibt es Sonderpreise für Schüler, Azubis oder Studenten?

Ja klar! Wenn du noch in deiner Ausbildungszeit bist, dann trag im Buchungsvorgang einfach den Rabattcode „student“ in das entsprechende Feld ein. So sparst du 10% der Kursgebühr. Vergiss bitte nicht, uns im Anschluss an deine Buchung eine Bescheinigung zu mailen (Schüler-, Azubi- oder Studentenausweis).

Kann ich bei euch einen Gutschein für das Kitecamp an der Ostsee kaufen?

Ein Surfgutschein ist eine geniale Geschenkidee, da ein Surfkurs ein besonderes Erlebnis ist, mit hohem Spaßfaktor inmitten der Natur und ihren Elementen. Natürlich kann der Gutschein auch für zwei Personen oder für eine Gruppe gebucht werden. Du kannst zwischen einem Kurs- und einem Wertgutschein auswählen.

Worauf sollte man beim Preisvergleich von Kitesurfkursen achten?

In unserer Kitesurfschule gibt es zum Beispiel kein „betreutes Kiten“, ohne dass ein Kitelehrer dir zur Seite steht, Hilfestellung gibt und dich auf dem Wasser beobachtet (siehe Kitesurf Coaching. Ein Kitekurs oder ein Kitecamp buchen bedeutet bei uns: Jeden Tag echter Unterricht mit erfahrenen Lehrern und das komplette Surfmaterial inklusive!

Kitesurfen

lernen am Salzhaff

Der beliebte Flachwasserspot in Pepelow ist der ideale Ort zum Kitesurfen lernen an der Ostsee. In unserer Kiteschule nutzen wir die optimalen Bedingungen und ermöglichen Kitesurf-Anfängern einen erfolgreichen Start in den faszinierenden Wassersport. Unsere Surfschule liegt auf einem weitläufigen Campingplatz mit einer großen Aufbauwiese direkt am Wasser und einer eigenen Schulungszone im Stehrevier. Wer einen Kurztrip übers Wochenende in Richtung Ostsee plant, wird die entspannte Atmosphäre am Salzhaff zwischen Rerik und der Insel Poel lieben.